Alle Vermeldungen aus unseren Gemeinden

Pfarrei St. Philipp Neri

30. Sonntag im Jahreskreis

Pfarrei St. Philipp Neri
Am nächsten Sonntag beginnen die Gräbersegnungen auf unserem Pfarrgebiet:
– Rückmarsdorf 14:00 Uhr
– Gundorf 14:30 Uhr
– Leutzsch 15:00 Uhr
– Lindenau 15:30 Uhr (die weiteren Friedhöfe folgen dann am 7. und 8. November – siehe Aushang)
Bitte Grablichter und falls möglich Gotteslob mitbringen

Der Kirchenrat hat beschlossen, dass die Kirche “Maria, Hilfe der Christen“ zu veräußern ist. Ein Exposé hängt aus. Interessierte Mitglieder unserer Pfarrei können sich im Pfarrhaus diesbezüglich informieren.

Ab dem 6./7. November tritt, aufgrund der Personallage, eine neue Gottesdienstordnung in Kraft. Die Gottesdienste auf unserem Pfarrgebiet werden wie folgt sein:
Samstag: 18:00 Uhr Heilige Messe in Böhlitz
Sonntag: 07:30 Uhr Heilige Messe in Großzschocher
08:30 Uhr Wortgottesdienst in Markranstädt
09:00 Uhr Heilige Messe in Grünau
10:30 Uhr Heilige Messe in Lindenau
10:30 Uhr Wortgottesdienst in Leutzsch

Am kommenden Mittwoch findet um 19:30 Uhr in der Paulinum-Aula und Universitätskirche ein Vortrag des Leibnizforums mit dem Titel „Wo sich Computerspiele und Religion begegnen. Über religiöse Motive in digitalen Welten“ statt. Eine persönliche Anmeldung unter www.lebendig-akademisch.de ist erforderlich.

Lindenau – Liebfrauen
Die Rosenkranzandacht ist am Mittwoch um 17 Uhr.
Am Donnerstag um 8:00 Uhr ist keine heilige Messe.
Die Sprechstunde des Pfarrers ist am Donnerstag ist von 17:00 – 18:00 Uhr.
Nächsten Sonntag ist nach dem Gottesdienst das Kirchencafé geöffnet.

Grünau – St. Martin
Heute wurde in der 9:00 Messe in St. Hedwig das Kind Alma Mücke durch die Taufe in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen.
Der Arbeitseinsatz trifft sich am Dienstag um 15:30 Uhr.
Am Mittwoch feiern wir um 18:00 Uhr eine hl. Messe, anlässlich 30 Jahre Seligsprechung von Adolf Kolping.
Die Sprechstunde des Pfarrers ist am Freitag ist von 18:00 – 19:00 Uhr.

Böhlitz – St. Hedwig
Am Dienstag ist um 18:00 Uhr Rosenkranzandacht.

Großzschocher Apostelkirche
Am nächsten Sonntag entfällt die Heilige Messe um 07:30 Uhr.

Markranstädt- Maria hilf der Christen
Nächsten Sonntag feiern wir um 08:30 Uhr eine hl. Messe mit Pfarrer Rachwalski.

Verstorben
Am letzten Samstag verstarb im Alter von 87 Jahren Frau Bärbel Emmerling. Das Requiem feiern wir am kommenden Donnerstag um 11:30 Uhr in der Liebfrauenkirche, anschließend ist um 13:00 Uhr die Beerdigung auf dem Friedhof Plagwitz.

Letzten Freitag verstarb im Alter von 88 Jahren Frau Eleonore Schneidewind. Die Beisetzung ist am 19.11.2021 auf dem Friedhof Miltitz.

Am letzten Mittwoch verstarb im Alter von 81 Jahren Frau Brigitte Weiß. Die Urnenbeisetzung ist am 26.11. um 11:00 Uhr auf dem FH Gundorf, das Requiem feiern wir am 27.11.21 in Böhlitz- Ehrenberg.

Vorankündigung
Am 13. November um 17:00 Uhr findet traditionell der ökumenische Martinsumzug mit Pferd und Reiter an der Taborkirche statt. Anschließend werden Martinshörnchen verteilt. Ab 15:00 Uhr besteht dort die Möglichkeit, mit den Kindern Martinslaternen zu basteln.

Fürbitten

28. Sonntag im Jahreskreis

Lasset uns beten zu Jesus Christus, dessen Wort uns ruft und uns im und zum Leben führt:

Christus, höre uns. ….

  • Schenke allen Getauften die Kraft zu einem guten Beispiel, damit aus deinem Wort Leben schaffendes und segensreiches Handeln wird.
  • Gewähre den Verantwortlichen in den Kirchen, in unserem Land und in unserer Stadt Einsicht und Einfühlungsvermögen, sich mit Mut und Redlichkeit für das Wohl des Volkes einzusetzen.
  • Stehe durch uns den Notleidenden bei, den Wohnungslosen, den Einsamen und allen, die auf Hilfe warten.
  • Segne den Weg der Stadtsynode Leipzig 2021, damit wir im Hören aufeinander und auf dich erkennen, was unser Auftrag als Christen in und für diese Stadt ist.
  • Schenke allen Verstorbenen deinen ewigen Frieden.

Herr, unser Gott, alles menschliche Suchen und Streben bedarf Deines Beistandes. Lass unsere Hand darum nicht los und stehe zu uns, auch wenn wir gefehlt haben. Lass uns ohne Furcht deinen Weg weitergehen, an dessen Ende du stehst, der du lebst und bei uns bist bis in Ewigkeit. Amen.

weitere Infos aus der Pfarrei

Stellenangebot

Die Katholische Pfarrei Philipp Neri bietet für ihre Christliche Kindertagesstätte St. Martin in Leipzig-Grünau ab September und ab Januar eine unbefristete Stelle an.

Gesucht wird ein Erzieher/eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teilzeitbeschäftigung, mindestens 32 Std / Woche.

Für insgesamt 60 Kinder im Kindergartenbereich und 28 Kinder im Krippenbereich ist es unser Anliegen, eine Erziehung im Sinne unserer Kirche zu verwirklichen. Ziel ist es, die Kinder individuell und ganzheitlich in ihrer Entwicklung von Anfang an zu fördern und zu begleiten und die Eltern bei der Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder zu unterstützen.

Hier geht es zur kompletten Stellenbeschreibung!