Alle Vermeldungen aus unseren Gemeinden

Pfarrei St. Philipp Neri

27. Sonntag im Jahreskreis (Erntedank)

Pfarrei St. Philipp Neri
Am Samstag treffen sich um 9:30 Uhr die Erstkommunionkinder zur Katechese in St. Martin und am Sonntag nach dem Familiengottesdienst eine herzliche Einladung an die Erstkommunionkinder und ihre Eltern zum Kennlern- Picknick im Garten von St. Martin.
Offener Elterntreff ist am Dienstag um 19:00 Uhr in St. Martin.
Am kommenden Mittwoch um 19:30 Uhr führt das Leibnizforum zusammen mit der Caritas Leipzig eine Veranstaltung zum Thema „100+1 Jahre nah am Menschen: Die bewegte Geschichte der Caritas in Leipzig“ durch. Anlass ist die frisch erschienene Chronik der Caritas Leipzig, die an diesem Abend vorgestellt wird; anschließend gibt es eine kurze Podiumsdiskussion. (Vortrag und Diskussion mit Dr. Benjamin Gallin, Tobias Strieder und Dieter Blaßkiewitz in der Propstei St.Trinitatis, Nonnenmühlgasse 2)
Eine Onlinesitzung des Pastoralkonzepts ist am Donnerstag um 20:00 Uhr. Der Zugangslink ist tagesaktuell auf der Homepage zu finden.
Bischof Timmerevers lädt herzlich zu einem bistumsweiten Gebetstreffen am nächsten Sonntag ins Kloster St. Marienstern ein. Beginn ist um 14:00 Uhr mit dem Gebet in der Klosterkirche, anschließend ist bei Kaffee und Kuchen Zeit für Begegnung und Vernetzung. Nähere Infos dazu auf dem Flyer.

Lindenau – Liebfrauen
Am Mittwoch ist um 17:00 Uhr Rosenkranzandacht.
Die heilige Messe und die Sprechstunde am Donnerstag entfallen.
Der Religionsunterricht entfällt ebenfalls, der Schülerchor findet aber planmäßig statt.
Der Ortskirchenrat trifft sich am Samstag um 10:00 Uhr in St. Martin zur Klausurtagung.

Grünau – St. Martin
Die Sprechstunde des Kaplans ist am Freitag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr, die heilige Messe im Anschluss feiern wir als Requiem für den verstorbenen Matthias Alt.
Nächsten Sonntag wird vor der Heiligen Messe der Freiwillige Gemeindebeitrag im Foyer entgegengenommen.

Böhlitz- St. Hedwig
Am Dienstag ist um 18:00 Uhr Rosenkranzandacht.

Leutzsch – St. Theresia
Der Wortgottesdienst am nächsten Sonntag entfällt.

Großzschocher
Am Mittwoch ist um 9:00 Uhr Heilige Messe mit Kaplan Kreher.

Vorschau
Eine Präventionsschulung für alle in der Kinder- und Jugendarbeit unserer Pfarrei engagierten Ehrenamtlichen wird am Samstag, 12.11.2022 von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr angeboten. Interessierte melden sich bitte bis zum 30.10.2022 bei unserem Kaplan via Mail (Michael.Kreher@pfarrei-bddmei.de) an.

Fürbitten

Fürbitten 02.10.2022 – Erntedank

Gott, unser Vater, du hast die Welt gut geschaffen und mit reichen Gütern beschenkt. Trotzdem erleben wir, dass keinesfalls alles gut und gerecht verteilt ist. So kommen wir vor dich mit unseren Bitten.

① Wir beten für alle Menschen, die durchs Leben hetzen und in Eile sind um Momente zum Innehalten, der Ruhe, Erholung und Dankbarkeit.

Gott, unser Vater:  Wir bitten dich, erhöre uns.

② Wir beten für alle in der Landwirtschaft Tätigen, die uns mit Lebensmitteln versorgen und auf gedeihliches Wetter und eine reiche Ernte angewiesen sind.

Gott, unser Vater:  Wir bitten dich, erhöre uns.

③ Wir beten für alle, die sich in Deutschland und weltweit für einen nachhaltigen und ressourcenschonenden Umgang mit der Natur einsetzen und gegen den Klimawandel angehen.

Gott, unser Vater:  Wir bitten dich, erhöre uns.

④ Wir beten für alle Machthaber, die sich für eine gerechte, globale Verteilung der Güter und weltweiten Frieden engagieren.

Gott, unser Vater:  Wir bitten dich, erhöre uns.

⑤ Wir beten für alle Menschen, die hungern müssen, die keine Wohnung haben und keine Arbeit und denen es am Nötigsten fehlt; und für jene, denen die steigenden Energiepreise Sorgen bereiten und an ihre finanziellen Grenzen bringen.

Gott, unser Vater:  Wir bitten dich, erhöre uns.

Gott, du hörst und erhörst unsere Bitten. Darauf wollen wir vertrauen, darauf wollen wir hoffen – jetzt und in Ewigkeit.  Amen.

weitere Infos aus der Pfarrei