Vermeldungen und Fürbitten aus unseren Gemeinden

Vermeldungen

Vermeldungen 1. Sonntag in der Fastenzeit (18.02.2024)

Pfarrei
Erstkommunionvorbereitung Montag bis Freitag 09:00 Uhr – 16:00 Uhr im Gemeindesaal St. Martin
Die Kreuzwegandachten auf dem Pfarrgebiet sind wie folgt:
Böhlitz: Dienstag  18:00 Uhr
Lindenau: Mittwoch 17:00 Uhr
Grünau: Mittwoch 18:00 Uhr
Gesprächsabend zum Winterseminar am Mittwoch um 19:30 Uhr in der Propstei

Lindenau – Liebfrauen
Gemeindegeschichte am Montag 19:00 Uhr im Kirchencafé
Sprechstunde des Pfarrers Donnerstag 17:00 Uhr
Vorstellung der Erstkommunionkinder im Gottesdienst am kommenden Sonntag

Grünau – St. Martin
Sprechstunde des Pfarrers Freitag 18:00 Uhr, danach 19:00 Uhr Heilige Messe.

Großzschocher
Heilige Messe um 09:00 Uhr mit Aschekreuz

Sonstiges/Vorschau
Wir möchten darauf hinweisen, dass für die Ministranten-Romwallfahrt am 25.02.2024 Anmeldeschluss ist.

Herzliche Einladung an alle zu den Gottesdiensten zum Weltgebetstag am Freitag, 01.03.2024 um 15:30 Uhr in der Ev. Pauluskirche Grünau und um 19:00 Uhr im Gemeindesaal der Taborgemeinde Kleinzschocher, Windorfer Straße 45a. Weitere Informationen hängen aus.

verstorben
Am 08.02.2024 verstarb im Alter von 86 Jahren Frau Barbara Heider. Das Requiem wird als Dankgottesdienst am Mittwoch, 21.02.2024 um 11:00 Uhr in der Propsteikirche Leipzig gefeiert. Die Beerdigung ist im Anschluss daran auf dem Südfriedhof.

Am 09.02.2024 verstarb im Alter von 90 Jahren der Oratorianer Dr. Siegfried Foelz. Das Requiem ist am Montag (19.02.) um 10:00 Uhr im Dom Bautzen. Zuvor ist ab 09:30 Uhr Rosenkranzgebet. Die Beerdigung erfolgt anschließend um 11:30 Uhr auf dem Friedhof St. Nicolai in Bautzen.

R.I.P.

Fürbitten

Fürbitten 6. Sonntag im Jahreskreis (11.02.2024)

Guter Gott, du weist uns den Weg und gibst uns eine Richtung in den verschiedenen Situationen in unserem Leben. Wir sind auf deine Unterstützung angewiesen und mit unseren Fürbitten wollen wir zu dir rufen.

Liebender Vater –  Wir bitten dich, erhöre uns.

① Guter Gott, wir bitten für alle, die von der Gesellschaft ausgestoßen und missachtet werden. Lass sie ihren Platz auf der Welt finden, sodass sie zufrieden in Gemeinschaft leben können.

② Wir bitten für alle Menschen, die durch politische Entscheidungen unser Leben beeinflussen. Segne die Arbeit und das Bemühen aller, die diese Verantwortung tragen.

③ Guter Gott, wir bitten für alle Völker und Religionen dieser Erde. Stärke unseren Zusammenhalt und unsere Toleranz, damit die Menschheit in friedlicher Gemeinschaft miteinander leben kann.

④ Wir bitten für alle, die an einer schweren Krankheit leiden. Gib ihnen die Kraft, diese anspruchsvolle Zeit zu überstehen und heile sie, damit sie wieder zu alter Stärke finden.

⑤ Wir bitten für alle Verstorbenen, deren Leben auf dieser Erde zu Ende gegangen ist. Nimm sie auf in deine Gemeinschaft und schenke ihnen das ewige Leben.

Guter Gott, du streckst deine Hand aus und wir müssen nur danach greifen. In deiner Obhut sind wir geborgen. Dafür danken wir dir bis in Ewigkeit.  Amen.

Pfarrbrief

Pfarrbrief online lesen!

Gemeindeblatt

Februar/März 2024