4. Sonntag im Jahreskreis

 

Herr und Bruder Jesus Christus, deine Gegenwart wirkt Wunder. Du zeigst uns, wie sehr uns Gott liebt. In Deiner Nähe werden auch heute Menschen heil. Zu Dir bringen wir daher voll Vertrauen unsere Sorgen und Bitten:

 

Schenke den Menschen, die aufgrund ihres Andersseins von der Gesellschaft ausgeschlossen sind, Hoffnung und Zuversicht.

(Kurze Stille)

Jesus Christus, unser Bruder A: Wir bitten Dich, erhöre uns.

 

Gib allen, die sich von Gefühlen der Schuld oder des Versagens gelähmt fühlen, wieder eine Perspektive.

(Kurze Stille)

Jesus Christus, unser Bruder A: Wir bitten Dich, erhöre uns.

 

Mach alle, die von Drogen oder Alkohol abhängig sind, von ihren Abhängigkeiten frei.

(Kurze Stille)

Jesus Christus, unser Bruder A: Wir bitten Dich, erhöre uns.

 

Heile die Verletzungen, die durch Hass oder Rache zugefügt wurden und schenke den betroffenen Menschen einen Neuanfang.

(Kurze Stille)

Jesus Christus, unser Bruder A: Wir bitten Dich, erhöre uns.

 

Hilf uns, Dir bei der Verwirklichung Deines Reiches zu dienen und Deine Lehre in

Worten und Taten zu verkünden.

(Kurze Stille)

Jesus Christus, unser Bruder A: Wir bitten Dich, erhöre uns.

 

Sei bei den Betroffenen der Coronaviruspandemie: bei den Kranken und ihren

Familienangehörigen und bei allen, die unter den Folgen des Lockdowns leiden, und

spende ihnen den Mut, durchzuhalten.

(Kurze Stille)

Jesus Christus, unser Bruder A: Wir bitten Dich, erhöre uns.

 

Lass unsere verstorbenen Angehörigen, Freunde und Bekannten Dich in Deiner

Herrlichkeit in Ewigkeit schauen.

(Kurze Stille)

Jesus Christus, unser Bruder A: Wir bitten Dich, erhöre uns.

 

Herr und Bruder Jesus Christus, in Dir erkennen wir die bedingungslose Liebe Gottes, des Vaters. Du schenkst uns das Leben in Fülle. Dafür danken wir Dir in Ewigkeit,

Amen.