Taizé-Fahrt vom 14. bis 22. Mai 2022

Altarraum der Versöhnungskirche in Taizé
2022 vorausschauend planen: Jetzt Auszeit in Taizé organisieren!

Taizé-Lieder klingen vielen von uns im Ohr: Vom “Bleibet hier und wachet mit mir” in der Karwoche über “Meine Hoffnung und meine Freude” und “Ubi caritas” bis hin zu “Laudate omnes gentes” begleiten sie traditionell die Feste im Kirchenjahr unserer Pfarrei.

Zeit für eine Auszeit

Die meditativen Gesänge sind neben dem Lesen von Bibeltexten in verschiedenen Sprachen zentrales Element der spirituellen Praxis in der Gemeinschaft von Taizé. Im neuen Jahr bieten Katalin Polyak und Michael Kochalski die Möglichkeit, die Spiritualität von Taizé mit zu leben: Vom 14. bis 22. Mai 2022 brechen sie auf nach Frankreich und möchten die Fahrt für alle Interessierten der Pfarrei öffnen.

Im gemeinsamen Gebet, in Gesang, Stille und persönlichem Nachdenken bietet die Zeit in Taizé Gelegenheit, sich der Gegenwart Gottes im eigenen Leben zu öffnen, inneren Frieden und einen Sinn fürs Leben zu suchen sowie neue Kraft zu schöpfen. Dabei richtet sich die Auszeit vor allem an junge Erwachsene und steht darüber hinaus allen offen.

Jetzt ist die Zeit

Wer mitfahren möchte, hat noch bis Ende Januar Bedenk- und Planungszeit. Bis dahin können die Organisator:innen bei Interesse und Rückfragen direkt angesprochen werden. Außerdem stellt das Pfarrbüro gerne den Kontakt her: per Mail unter Leipzig-West@pfarrei-bddmei.de oder telefonisch unter 0341-870569-0.

Versöhnungskirche in Taizé