Palmsonntag (28.03.2021)

Die heutige Kollekte ist für das Heilige Land bestimmt.

Zur Sicherheit aller wird empfohlen, vor dem Besuch der Gottesdienste zu Ostern sich einem Corona- Schnelltest zu unterziehen.

Außerdem bietet das Diakonissenkrankenhaus ab sofort 1x pro Woche einen kostenlosen Corona- Bürgertest im Haus L (ehemalige Pförtnerhaus) an. Eine telefonische Terminvereinbarung ist dafür notwendig (0341 – 444 59 54). Die Tests werden Mo/Mi/Fr in der Zeit von 8:00 -17:00 Uhr durchgeführt und die Chipkarte ist mitzubringen.

Die Osterbrote sind bestellt. Sie  werden vom Pfarrer am Gründonnerstag um 10:00 Uhr  in der Pfarrkirche in Lindenau gesegnet und liegen ab 10:30 Uhr zur Abholung im Pfarrhaus Lindenau bereit. Die gesegneten Osterbrote für Markranstädt und Grünau können am Donnerstag ab 17:00 Uhr in St. Martin oder zur Ölbergstunde abgeholt werden.

Das Team der Kontaktstelle Leipzig lädt Sie ein, die Osterbotschaft zu verschenken. Die Tütchen Hoffnung mit dem “Saatgut“ können Sie nach dem Gottesdienst mitnehmen. Diese enthalten Samen, ein Stück Erde und eine Pflanzanleitung. Dazu gibt es einen digitalen Hinweis auf dieses Geheimnis von Ostern. Wir laden Sie ein, die Hoffnungstütchen zu verschenken an alle, die Spaß am Gärtnern haben, ob nun mit oder ohne fromme Gedanken.

Im Rahmen der Karwoche wird es eine Sonderausgabe auf YouTube und der Homepage der Serie „In Bildern durch die Bibel“ geben. Die Filme erscheinen in der Karwoche jeweils am Gründonnerstag und Karfreitag. Außerdem gibt es eine Sonderausgabe für den Ostersonntag.

Die Osterkerzen sind ab heute, das Stück für 3,00€  oder 1,50€ im Becher zu erwerben.

Die Bußgottesdienste, jeweils 19:00 Uhr, in der Karwoche im Pfarrgebiet finden wie folgt statt:
– Lindenau: am Montag
– Grünau:    am Dienstag
– Böhlitz:     am Mittwoch

Die Zeiten aller Gottesdienste in den Ostertagen im Pfarrgebiet entnehmen Sie bitte der Gottesdienstordnung, dem Gemeindebrief oder der Homepage.

Über die Ostertage finden Live-Übertragungen im Internet wie folgt statt:
– Gründonnerstag aus der Liebfrauenkirche um 19:00 Uhr die Liturgie vom letzten Abendmahl
– Karfreitag aus der Kirche St. Martin um 15:00 Uhr die Liturgie vom Leiden und Sterben Christi
– Ostersonntag aus der Liebfrauenkirche um 5:00 Uhr die Osternacht
Der Zugang erfolgt über die Homepage der Pfarrei St. Philipp Neri oder direkt über You Tube.

Lindenau – Liebfrauen
Für die Grabwache am Karsamstag liegen im Eingangsbereich der Kirche Anmeldelisten aus.
Am Gründonnerstag findet um 20:30 Uhr eine Jugend- Ölbergstunde statt.

Grünau- St. Martin
Am Dienstag trifft sich der Arbeitseinsatz um 15:30 Uhr
Von Palmsonntag bis Ostermontag laden die Grünauer Kirchgemeinden  große und kleine Menschen ein, einen „corona-konformen“ (draußen, mit Abstand, in Familie oder nur für sich) Kreuz- und Osterweg zu gehen. An 7 Stationen werden auf den Geländen der St. Martins- und Pauluskirche Bilder von Jesu Leben, dessen Leiden, seinem Tod und seiner Auserstehung zu sehen sein. Dazu laden Impulse zum Nachdenken und zum Gebet ein. Beginn ist im Schaukasten von St. Martin.
Am Samstag bieten wir in St. Martin einen Wortgottesdienst um 22 Uhr für alle Familien mit Kindern und allen Gemeindemitgliedern, die auf Grund der aktuellen Situation, nicht in einen Gottesdienst gehen wollen. Eine Stunde vorher bieten wir die Möglichkeit, sich das Osterfeuer an der Osterkerze abzuholen. Bitte geben Sie diese Information an alle weiter, die Sie kennen.

Die Beerdigung für den verstorbenen Herrn Gyula Leber findet am Dienstag um 13:30 Uhr im
engsten Familienkreis auf dem Friedhof in Markranstädt statt.