5. Sonntag im Jahreskreis (07.02.2021)

Um den derzeitigen Hygieneanforderungen (Stand 20.1.2021) gerecht zu werden, ist eine Mitfeier der hl.  Messen sowie ein Zugang in die Gebäude unserer  Pfarrei nur mit medizinischem  Mundschutz  bzw. FFP2- Masken möglich. (keine Stoffmasken!!)

 Die stadtweite Postkarten-Aktion „Lichtblick“ mit der Zusage „Ihr seid ein Lichtblick“ und „Für Lichtbringer“ wurde in den Gemeinden des Pfarrgebietes gut angenommen. Fast alle Karten konnten verteilt werden und ein Gruß erreichte verschiedene Institutionen wie  Arztpraxen, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen. Herzlichen Dank für ihre Mithilfe.

Am Valentinstag, Sonntag, den 14. Februar, feiern wir um 17:00 Uhr einen Online-Segensgottesdienst für Paare (jeden Alters). Der Gedenktag des Hl. Valentin ist Anlass, sich als Paar Zeit zu zweit zu nehmen und auf Wunsch die eigene Beziehung segnen zu lassen. Die Teilnahme am Gottesdienst ist über den Link, der auf der Homepage veröffentlicht wird, möglich. Sie brauchen zur Teilnahme lediglich einen Computer mit Internetanbindung.

Herzliche Einladung, sich an der Briefaktion der Fastenzeit „7 Wochen neue Sicht“ anzumelden. Informationen finden Sie im Aushang und auf der Homepage.

 Lindenau – Liebfrauen
Bitte beachten Sie die neuen Öffnungszeiten des Pfarrbüros.
Am Dienstag entfällt die hl. Messe um 08:00 Uhr.
Am Donnerstag findet um 19:30 Uhr eine konstituierende Sitzung des Kirchenvorstandes im Pfarrhaus statt.

Grünau – St. Martin
Ab dieser Woche  ist das Pfarrbüro nur noch am Freitag von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
Montag findet um 19:00 Uhr ein Wortgottesdienst statt.

Leutzsch – St. Theresia
Bis auf weiteres finden keine Werktagsgottesdienste um 08:30 Uhr statt.

Vorankündigung
Die heiligen Messen am Aschermittwoch, 17. Februar, sind wie folgt im Pfarrgebiet:
– 08:00 Uhr Lindenau
– 18:00 Uhr Böhlitz
– 19:00 Uhr Grünau

Verstorben
Die Beerdigung von Herrn Walter Schnaubelt, der bereits Mitte Januar im Alter von 85 verstorben ist, findet am Freitag um 14:00 Uhr auf dem Friedhof Großzschocher im engsten Familienkreis statt.