12. Sonntag im Jahreskreis

Herr Jesus Christus, du kümmerst dich um uns und sorgst dich um uns. Du willst, dass wir dir auch in den stürmischen Zeiten unseres Lebens vertrauen. Deswegen kommen wir zu dir mit unseren Anliegen und Nöten und bitten dich: 

Herr, höre unser Gebet. 

Wir bitten dich für unsere Kirche, die gerade schwere Zeiten durchlebt und für alle, die in ihr einen Dienst übernommen haben.

Herr, höre unser Gebet. 

Wir bitten dich für die Menschen, die entführt, gefoltert und mit dem Tod bedroht werden, weil sie an dich glauben.

Herr, höre unser Gebet. 

Wir bitten dich für alle Kranken, die eine schlechte Diagnose erhalten haben und das Ende ihres Lebens vor Augen sehen.

Herr, höre unser Gebet. 

Wir bitten dich für die Menschen, die in Not geraten sind: durch Verlust des Arbeitsplatzes, durch Trennung von einem Partner, durch Unglücksfälle oder Krankheit. 

Herr, höre unser Gebet. 

Wir bitten dich in unseren kleinen und großen Nöten des Lebens, auch in unserer Glaubensnot.

Herr, höre unser Gebet. 

Herr Jesus Christus, du bist Mensch geworden, um dich unser anzunehmen und um uns als unser Freund und Bruder ganz nahe zu sein. Dafür danken wir dir in Ewigkeit.